Nada Brahma – Die Welt ist Klang

Klangschalen waren traditionell in Japan, China, Thailand, Tibet, Indien und Nepal verbreitet und gelangten vermutlich durch tibetische Mönche nach Europa. Sie bestehen je nach Art aus sieben bis zwölf Metallen. Während der Klangschalenmassage werden verschiedene Klangschalen auf den bekleideten Körper oder daneben aufgestellt sowie durch die Aura geführt und behutsam angeschlagen. Über das Gehör werden die harmonischen Klänge aufgenommen. Die Schwingungen übertragen sich auf den Körper und erzeugen feine Vibrationen, welche über die Körperoberfläche ihren Weg durch jede Zelle des Körpers nehmen.

Die Behandlung ist eine besondere Erfahrung

Diese Behandlung ist eine besondere Erfahrung mit tiefenwirksamer Komponente, um in entspannter Geborgenheit die Körperwahrnehmung zu stärken, Zugang zu Gefühlen zu bekommen und mit dem Inneren in Kontakt zu treten. Die oftmals kreisenden Gedanken dürfen zur Ruhe kommen und diese besondere Aufmerksamkeit hilft Blockaden, Sorgen, Alltagsstress und Ängste zu lösen. Klangschalen wirken durch ihre Schwingungen harmonisierend und lassen Energien wieder freier fließen. Sie helfen dabei die Balance des gesunden und natürlichen Rhythmus wiederzufinden. So werden auch die Selbstheilungskräfte aktiviert und neue bejahende Prozesse angestoßen.

Die Paarbeziehung stärken

Als Paar ist ein Klangbad ein besonders zärtliches Erlebnis, das verbindet und die Beziehung stärken kann. In der gemeinsamen Entspannung und Geborgenheit können Sie sich einander zuwenden und leichter die gegenseitige Zuneigung spüren – Für Liebespaare, Freunde/Freundinnen, Väter/Mütter mit ihrem (Grundschul-)Kind und all jene zwei Menschen, die diese gemeinsame Erfahrung teilen und daran wachsen möchten.


Klangschalenmassage in Berlin Wedding und Prenzlauer Berg

  • Klangschalenarbeit zur Entspannung, Körper- und Gefühlswahrnehmung und Harmonisierung innerer Vorgänge bei Stresssyndrom und Trauerreaktion für Einzelpersonen und Paare
    (Einzeltermine: 30 – 60 Minuten)